Bassweekend

Die nächsten beiden Termine stehen fest:

Termin 1:
Samstag 26.03.2016

Termin 2: Samstag 23.04.2016

Jeweils 11.00 Uhr bis ca. 17/18.00 Uhr. Weitere Infos siehe unten.

Was ist das Bassweekend?

Keine Zeit für einen wöchentlichen Unterricht? Beruf und Familie füllen deinen Terminkalender? Du willst dich aber trotzdem an deinem Bass weiterbilden und dich ab und zu mit Gleichgesinnten treffen? Dann ist das Bassweekend genau das richtige für dich. Einmal im Monat gibt es hier neuen Input zu vielen Themen (die hauptsächlich du bestimmst) und viel tieffrequente Musik.

Von Brot und Butter-Bassspiel bis Solo-Arrangements oder fortgeschrittenen Techniken, jeder Stein wird umgedreht. Im Zentrum steht aber immer eines: der Groove. Viele Übungen für dein Timing und deinen musikalischen Puls warten auf dich (keine Angst, viele auch ohne Metronom). Diese Themen sind auch der Inhalt meines neuen Buchs "In The Pocket".

 

Das Bassweekend ist definitiv für jedes Spielniveau geeignet, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Viele Groove-, Timing- und Rhythmikübungen sind unabhängig vom technischen Können auf dem Instrument.

 

Hier sind einige Unterrichtsinhalte:

• Timing, Puls, Groove
• Wie spiele ich kreativ mit den Drums
• Dynamik, Phrasierung
• Laid Back - On Top
• Spieltechniken, von einfach bis fortgeschritten
• Analysen bekannter Bassgrößen
• Feeling, Interaktion          
• Basstalk, Equipment
• und vieles mehr

 

 

Flyer Bassweekend

 

 

Und vor allem: Es wird viel Musik gemacht. Ob zusammen oder mit Gästen wie professionellen Drummern. In angenehmer Atmospere und mit tollen Equipment ausgestattet widmen wir uns einen ganzen Samstag unserem Lieblingsthema und du kannst viel Inspiration mit nach Hause nehemen.


Wenn dir wieder danach ist, kannst du nach 4, 8, 12 Wochen wieder kommen, ganz wie es in deinen Terminkalender passt. Falls du Interesse oder Fragen hast, kannst du mich gerne kontaktieren:

Mail: bass(at)low-frequency-sounds.de
Tel: 09161-307737).

Ort ist Neustadt an der Aisch nähe A3, A6, A9

Standort Köln/Bonn ist gesichert, mehr Infos folgen demnächst.

Preis: 80. Euro pro Teilnehemer, Anmeldung per Mail oder telefonisch (siehe Menupunkt Kontakt).